Sonntag, 9. Februar 2014

EIN ROSENGEWÄCHS MIT VORLIEBE ZUM FROST.

Wir haben Mispeln aufgetrieben und freuen uns sehr, weil das heutzutage nicht so einfach ist. Mispeln gehören zu den Rosengewächsen. Sie waren im Mittelalter weit verbreitet, bei jedermann/-frau bekannt und wurden leider in weiterer Folge vom Apfel weitestgehend verdrängt.

Die Mispel mag den Frost, kann erst nach dem ersten Frost geerntet und verarbeitet werden. Liebhaber dieser Frucht so wie wir mögen ihren ausgesprochen feinen und eleganten Geschmack, welcher irgendwie unvergleichbar ist, sehr gerne – wer unsere Marmelade kostet weiß, wie die Mispel schmeckt, und wir sind wirklich neugierig, ob ihr sie so gern mögt wie wir...